Spieletipps: Kleine Spiele für den Spätsommer

Egal ob im Urlaub, abends zu zweit, mit Freunden oder einfach mal zwischendurch, auf dem Balkon, der Terrasse aber auch am Strand oder im Biergarten: Kleine Spiele, die man überall hin mitnehmen kann, sind eine tolle Sache. Wir stellen euch heute unsere Favoriten für Jung und Alt vor.

Den Anfang in unserer Liste macht Love Letter (2-4 Spieler ab 8 Jahren und empfohlen zum Spiel des Jahres 2014) – zweifelsohne ein Klassiker in unserem Programm. Das Familienspiel ist super portabel, denn es kommt mit nur 16 Karten aus. In Love Letter geht es um eine Prinzessin, die den Thronfolger eines benachbarten Königreichs heiraten soll. Ihr übernehmt die Rolle ihrer Verehrer und wollt der Prinzessin Liebesbriefe zusenden. Ein spannendes und unterhaltsames Spiel, das ihr praktisch überall spielen könnt - am Strand, am Tisch, auf dem Sofa, auf dem Balkon und und und. Mit nur etwa 20 Minuten Spielzeit ist Love Letter außerdem ideal für zwischendurch, als Auftakt für einen Spieleabend oder als Absacker für einen ebensolchen. Habt ihr das Grundspiel schon x-fach gespielt oder seid ihr eine größere Gruppe von bis zu acht Personen, erwartet euch mit der Love Letter Erweiterung noch mehr Spielspaß mit zehn neuen Personen. Und die Love Letter Big Box kombiniert Grundspiel und Erweiterung miteinander. Auch Klaus und Martin, den ihr bestimmt noch aus dem großen Tainted Grail-Interview kennt, spielen auch nach über sechs Jahren noch gerne Love Letter: „Der Reiz von Love Letter ist für mich, dass man mit nur 16 Karten so viel Spaß und Abwechslung haben kann.“

Solltet ihr eher Lust auf Meeresrauschen und Karibikfeeling haben, dann ist vielleicht unser mehrfach ausgezeichnetes Spiel Port Royal(2-5 Spieler ab 8 Jahren) etwas für euch. Port Royal spielt im goldenen Zeitalter der Piraterie. Doch was wäre ein Captain ohne seine Crew? Daher macht ihr euch bei Port Royal auf die Suche nach einer schlagkräftigen Crew. Nur wer wagt, gewinnt. Oder in eurem Fall, nur wer die richtigen Personen anheuert wird den eigenen Einfluss steigern und schließlich einem der begehrten königlichen Expeditionsaufruf folgen können. Aber wer zu viel riskiert läuft Gefahr, alles zu verlieren, denn Piraten machen die Meere unsicher und warten nur darauf, eure Schwäche auszunutzen. Übrigens, Port Royal könnt ihr genau wie viele anderer unserer Spiele jetzt auch in der digitalen Version online spielen unter http://www.pegasus.de/conspiracyspieleausleihe

Falls ihr eher ein noch kleineres und noch schneller erklärtes Spiel sucht, dann schaut euch mal unsere Bierdeckelspiele an. Bierdeckel als Spielmaterial? Na klar! Zum Beispiel mit dem Push-Your-Luck Spiel Popeye: Bis ans Limit! (1-6 Spieler ab 8 Jahren). Neben den 13 beigelegten Bierdeckeln und einem Würfel benötigt ihr nur noch einen Zettel und einen Stift oder euer Handy, um die Spielergebnisse festzuhalten und schon geht´s los! Im Spiel geht es um Popeye und sein Lieblingsessen – Spinat! Die Spieler müssen mit Popeye soweit wie möglich gehen, um stark zu punkten. Wer es lieber süß und flauschig mag, der kann sich die beiden Deckelspiele mit dem Pummeleinhorn anschauen: Pummel & Friends – Pummelomis Knusperkekse und Pummel & Friends – Kekse für die Glitzerwelt. Ihr findet Fußball, Katzen, Piraten oder Zombies spannender als Thema? Bei den Bierdeckelspielen werdet ihr sicher fündig. Auch wenn alle unterschiedliche Spielmechanismen bieten, allen gemeinsam sind kurze Regeln, schnell gespielte Runden, das super kompakte Format und spaßige Spielrunden - natürlich auch ohne Alkohol!

Etwas weniger dramatisch geht es bei Mindo zu: Für alle, die ein kleines Spiel suchen, das auch für Kinder geeignet ist, sind die beiden süßen Puzzlespiele Mindo: Einhörner (1 Spieler ab 5 Jahren) und Mindo: Katzen perfekt. Was auf den ersten Blick wie ein simples Puzzle aussieht, bietet clevere Knobelaufgaben für kleine Rätselfreunde. Und durch die vier verschiedenen Schwierigkeitsstufen wächst das Spiel mit den Kindern mit. Mindo ist übrigens auch eine super Beschäftigung für lange Reisen oder Tage am Strand, im Freibad oder am Strand, denn durch die super kompakte Schachtel passt das Spiel in wirklich jede Tasche.

Last but not least ein Klassiker, neuinterpretiert sodass auch die Kids schon mitspielen können: Bei Langland Yatzy(2-6 Spieler ab 6 Jahren) können auch Kinder, die noch nicht rechnen können, aber schon Spaß am Spielen haben, mitmachen, denn mit den lustigen und laaaaaangen Tieren auf den Würfelseiten lässt sich das Spiel intuitiv lernen. Solange jemand, der mit Zahlen umgehen kann, die Punkte notiert, ist für die Kinder keine Zahlenkenntnis nötig. Der Spielblock bietet auf jedem Blatt genug Platz, dass man gleich mehrere Runden spielen kann. Solltet ihr als Familie lieber als Team spielen wollen, bietet die Langland-Version von Yatzy auch eine kooperative Team-Variante. Euch kommen die laaaaaangen Tiere aus Langland irgendwie bekannt vor? Kein Wunder, Langland Yatzy ist bereits der dritte Teil unserer Langland-Reihe, die Spieleklassiker für Kids neuinterpretiert. Und im Herbst kommt sogar noch ein weiterer Teil – Langland Domino. Ihr kennt die anderen beiden Teile, Langland Lotto und Langland Rommé noch nicht? Schaut einfach mal bei Frieda Friedlich rein – sie stellt alle drei Teile auf ihrem Blog vor.

 

Wir hoffen, dass wir bei der Suche nach eurem nächsten Lieblings(Mini)spiel helfen konnten und wünschen viel Spaß beim Spielen!

 

Ihr habt Fragen, Anmerkungen oder Anregungen? Wir freuen uns auf eure Kommentare zum aktuellen Blogbeitrag im Forum oder eure E-Mail an blog@pegasus.de.