Ab ins neue Jahr…

Pegasus Spiele verabschiedet sich spielend ins Jahr 2020

Friedberg, 27.12.2019: In wenigen Tagen endet das Jahr 2019. Pegasus Spiele blickt auf ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr zurück und lässt das Jahr spielerisch mit Neuheiten wie beispielsweise BAM!  Ultra schmutzig, Der Kartograph sowie Dauerbrennern wie Captain Sonar ausklingen.

Mit knapp 70 Neuheiten alleine zur SPIEL hat Pegasus Spiele das Verlagsprogramm auch 2019 weiter ausgebaut. So ist beispielsweise mit BAM! – Ultra schmutzig eine BAMtastische Kompilationsbox erschienen. Mit über 700 Karten mit den besten, garantiert nicht jugendfreien Begriffen aus dem BAM! Grundspiel sowie den Erweiterungen BAM! - Extrahart und BAM! – Ihr habt es so gewollt ist BAM! – Ultra schmutzig das ideale Partyspiel für den Silvesterabend. Für noch mehr Spaß am Spieltisch sorgt außerdem die nächste Erweiterung, BAM! – Länger, tiefer, härter!, mit den besten Fan-Einsendungen und Jokern. Dabei bleibt jedoch das grundsätzliche Spielprinzip erhalten: Die Spieler füllen Lückentexte auf Karten mit Begriffen. Grammatik oder Korrektheit sind dabei egal, denn es gilt einzig, den BAM!-Master zu überzeugen, dass der eigene Begriff der originellste und witzigste ist. Dabei bleibt bei drei bis sechs Spielern ab 18 Jahren an der Silvesterparty garantiert kein Auge trocken.

Für alle, die noch auf der Suche nach einem Spiel für eine größere Spieleranzahl und mit leichtem Einstieg sind, ist die Neuheit Der Kartograph ebenso geeignet wie der Dauerbrenner Werwölfe. Als Kartographen im Auftrag ihrer Majestät Königin Gimnax machen sich bis zu 100 Spieler ab 10 Jahren bei Der Kartograph daran, die nördlichen Reiche zu kartieren. Bei dem Flip & Write-Spiel decken die Spieler nach und nach Geländestücke auf, die sie dann geschickt in ihr Reich einzeichnen müssen, um den jede Partie wechselnden Wünschen von Königin Gimnax gerecht zu werden. Zu einer (Silvester)-partie Werwölfe lädt eine Gruppe von sechs bis 24 Spielern ab acht Jahren ein. Bei diesem kommunikativen Deduktionsspiel schlüpfen diese entweder in die Rolle eines Dorfbewohners mit dem Ziel, die Werwölfe zu enttarnen, oder in die Rolle eines Werwolfs, der die Dörfler von seiner Unschuld überzeugen möchte, während er nachts auf die Jagd geht. Zahlreiche Sondercharaktere sorgen für Abwechslung und zusätzliche Rollen am Spieltisch. 

Magisch geht es am Silvesterabend dagegen mit Abra Kazam! zu. Mit diesem Funspiel für drei bis acht Spieler ab acht Jahren verwandelt sich das heimische Wohnzimmer in einen Klassenraum und die Partygäste zu Zauberkunst-Schülern. Ihre Aufgabe ist es, mit dem beigelegten Zauberstab reihum Sprüche zu vollführen. Ihre Mitschüler versuchen dann, diese zu erraten. Doch jeder Zauber hat seine ganz eigenen Auswirkungen, die es dem nächsten an der Reihe als Nashorn, Flamingo & Co erschweren, seinen Spruch korrekt auszuführen. Ebenfalls mit bis zu acht Spielern ab zehn Jahren lässt sich der Klassiker Captain Sonar perfekt in die Silvesterparty integrieren. Als Teil einer U-Boot Crew steuern die Spieler in zwei Teams ihre hochmodernen Schiffe. Ihr Ziel ist es dabei, das feindliche U-Boot zu finden und zu zerstören. Doch dies wird nur gelingen, wenn alle Teammitglieder zusammenarbeiten. Für jüngere U-Boot-Kapitäne ab acht Jahren bietet die 2019 erschienene Familienversion des Kennerspiels, Sonar Family, das perfekte Spielerlebnis für die Silvesterfeier im Rahmen der Familie.

Auch 2020 wird Pegasus Spiele das Verlagsprogramm um zahlreiche Titel erweitern: Neben den Lokalisierungen der beiden Kickstarter-Hits Tainted Grail – Der Niedergang Avalons und The 7th Continent werden bereits zu Beginn des Jahres zur Spielwarenmesse in Nürnberg Neuheiten wie ein neuer Teil in der innovativen UNDO-Reihe erscheinen.

Bis dahin wünscht das gesamte Pegasus Spiele-Team einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr 2020!