Die Geschichte neu erleben mit Pegasus Spiele

Rückkehr in die Vergangenheit und ein Klassiker im neuen Gewand

Friedberg, 03.09.2020: Die Langland-Reihe von Pegasus Spiele ist vor Kurzem mit Langland Yatzy um einen weiteren Spieleklassiker für Kinder erweitert worden. Auch das zusammen mit dem Wetteraukreis entwickelte Familienspiel Celtic ist von nun an im Handel erhältlich. Ab Oktober wird außerdem die UNDO-Spielereihe um einen weiteren Titel vergrößert: UNDO – Gipfel ohne Wiederkehr.

In Celtic  liegt der Keltenfürst vom Glauberg in der Wetterau im Sterben und zwei bis vier Spieler konkurrieren als Familien um die Nachfolge zum neuen Keltenfürsten. Um sich als Nachfolger-Familie würdig zu erweisen, müssen die Familien Macht und Einfluss im Dorf erlangen, indem sie Aufgaben erledigen und Handel mit fernen Ländern betreiben – denn nur die einflussreichste Familie kann ihr Familienoberhaupt zum neuen Keltenfürsten ernennen. Die jeweiligen Familienmitglieder müssen hierfür die Gegend bereisen und diese auskundschaften. Celtic  von Dirk Hillebrecht ist ein detailreich illustriertes und mit dem Wetteraukreis entwickeltes Familienspiel mit historischem Bezug für Spieler ab acht Jahren.

Mit Langland Yatzy spielen zwei bis sechs Spieler ab sechs Jahren die kindgerechte Version des Würfelspielklassikers Yatzy. Ob alleine oder gemeinsam in einem Team versuchen sie mit insgesamt neun Würfeln, die bestmöglichen Kombinationen aufzustellen. In drei Durchgängen pro Runde dürfen sie ihr Glück versuchen, dabei sind die Würfel mit süßen Tiermotiven wie Katzen, Schweinchen oder magischen Einhörnern versehen. Passend zum Namen können die Tiere verschieden kurz oder lang werden. Das lustige Kinderspiel von Nicola Riehemann garantiert in 10 bis 20 Minuten kurzen Spielrunden sehr viel Spaß.

Mit UNDO – Gipfel ohne Wiederkehr erscheint im Oktober ein weiterer Nachfolger der UNDO-Spielereihe. Hier reisen zwei bis sechs Spieler ab zehn Jahren mithilfe von Zeitsprüngen zurück in die Vergangenheit und versuchen, ein tragisches Unglück im Himalaya-Gebirge zu verhindern: den Tod einer Bergsteigergruppe bestehend aus sieben Mitgliedern. Doch mit jedem Zeitsprung folgen Konsequenzen, die am Ende über den Sieg oder die Niederlage ihrer Mission bestimmen. Wie in allen anderen UNDO-Teilen von Michael Palm und Lukas Zach kombiniert auch UNDO – Gipfel ohne Wiederkehr gekonnt Zeitreisen mit einer spannenden Geschichte.