Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Der Kartograph –Ära der Helden Shop
Der Kartograph –Ära der Helden

Nach der erfolgreichen Expedition in die nördlichen Reiche wenden sich die königlichen Kartographen nun den westlichen Landen zu. Doch es herrschen gefährliche Zeiten. Krieg verwüstet das Gebiet und die Dragul-Streitkräfte sind wild entschlossen, die Pläne von Königin Gimnax für eine westliche Expansion zu vereiteln. Glücklicherweise haben sich mutige Helden zur Verteidigung von Nalos erhoben, mit denen die Dragul bekämpft werden können.

Der Kartograph –Ära der Helden ist die Fortsetzung des beliebten Kennerspiels Der Kartograph. Es enthält brandneue Landkarten, Wertungskarten, Erkundungskarten und Hinterhaltkarten mit einzigartigen Fähigkeiten sowie ein völlig neues Element: Helden, mit denen eingezeichnete Monster unschädlich gemacht werden können. Der Kartograph –Ära der Helden ist eigenständig spielbar, kann aber auch mit dem Material aus Der Kartograph kombiniert werden, um so für mehr Abwechslung und Vielfalt zu sorgen.


Vom 6. bis 23. Oktober 2020 läuft die Kickstarter-Kampagne für die englische Version von Der Kartograph –Ära der Helden und die Landkarten-Erweiterungen (Map Packs). Die Auslieferung soll im Sommer 2021 erfolgen. Die deutsche Version von Der Kartograph –Ära der Helden wird bereits kurz nach der Kickstarter-Auslieferung veröffentlicht.

Spieler: Für 1 bis 100 Spieler ab 10 Jahren
Spieldauer: 30 bis 45 Minuten
Der Kartograph: Unbekannte Lande [Erweiterung] Shop
Der Kartograph: Unbekannte Lande [Erweiterung]

Der Kartograph: Unbekannte Lande bringt den Spielern drei neue Spielplan-Blöcke für Der Kartograph bzw. Der Kartograph –Ära der Helden: Nebblis – Ebene der Flammen, Affril – Ebene des Wissens und Unterstadt – Die Tiefen von Sabek.* Zu jedem doppelseitigen Block gehören neue Regeln, um das Spiel zu variieren sowie drei neue Wertungskarten, die zu dem jeweiligen Spielplan passen.

Nebblis: Es wird gemunkelt, dass die Schmieden der alten Zwerge auf magische Weise mit dem großen Vulkan Astmork verbunden waren. Das wollten die königlichen Kartographen selbst sehen. Jetzt stehen sie vor einem Berg, der Flammen in den rauchschwarzen Himmel einer anderen Welt spuckt. Dieser Ort könnte der Schlüssel zu großem Ruhm sein, wenn sie die Flüsse geschmolzenen Gesteins lange genug meiden können, um die Landkarte zu vervollständigen.

Affril: Als sich ein Riss öffnete und seltsame Kreaturen auf ihren fledermausartigen Pferden hindurchritten, wussten die Kartographen, dass sie nur eine Chance haben würden, diese Ebene zu kartieren. Sie sprangen durch den Riss und fanden sich auf einem Netzwerk von purpurfarbenen Steinbögen wieder, die aus einem riesigen, grauen Meer aufragten. Mit Waage und Kompass ausgerüstet beginnen die königlichen Kartographen die sicherlich größte Herausforderung ihrer Karriere.

Unterstadt: Unter Nalos‘ Hauptstadt Sabek liegt Unterstadt, ein gewundenes Labyrinth aus Korridoren, Höhlen und Durchgängen, die von lokalen Kriminellen und Abtrünnigen bewohnt werden. Nie wurden die Tiefen von Unterstadt vollständig aufgezeichnet. Der letzte Kartograph, der dieses Unterfangen gewagt hat, ist nie zurückgekehrt. Doch das soll sich nun ändern. Die Königin schickt ihre Kartographen hinab in die Finsternis, um unterirdische Flüsse, Siedlungen und die seltsamen Pilzwälder zu erkunden, die in phosphoreszierenden Höhlen entstanden sind. Viel Glück!



Vom 6. bis 23. Oktober 2020 läuft die Kickstarter-Kampagne für die englische Version von Der Kartograph –Ära der Helden und die Landkarten-Erweiterungen (Map Packs). Die Auslieferung soll im Sommer 2021 erfolgen. Die drei Landkarten-Erweiterungen (Map Packs) werden auf Deutsch gebündelt in einem einzelnen Set bereits kurz nach der Kickstarter-Auslieferung veröffentlicht.

*Vorläufige Titel. Änderungen vorbehalten.

Der Kartograph *Nominiert Kennerspiel des Jahres 2020* Shop
Der Kartograph *Nominiert Kennerspiel des...

Die nördlichen Reiche sollen endlich urbar gemacht und dem Königreich Nalos angeschlossen werden. Im Auftrag ihrer Majestät Königin Gimnax sollen die Spieler das Land kartieren. Doch auch die Dragul erheben Anspruch darauf. Die Kartographen müssen kluge Grenzen ziehen, um sich zu behaupten und dabei die begehrtesten Ländereien entdecken.

Der Kartograph ist ein Flip & Write-Spiel aus dem Roll Player-Universum. Bis zu 100 Spieler können hier darum konkurrieren, die besten Ländereien zu kartographieren. Schnell macht dabei ein clever eingezeichneter Dragul dem Mitspieler einen Strich durch die Rechnung.

Spieler: Für 1 bis 100 Spieler ab 10 Jahren
Spieldauer: 30 bis 45 Minuten
Der Kartograph: Neue Entdeckungen [Mini-Erweiterung] Shop
Der Kartograph: Neue Entdeckungen...

Die Erweiterung Neue Entdeckungen besteht aus drei Elementen: einem Ersatzblock für das Grundspiel, einem neuen Block mit zwei zusätzlichen Landkarten und vier Hinterhaltkarten.

Der neue Block zeigt auf der einen Seite die Tabula Rasa-Karte. Die Regeln für die die Tabula Rasa-Variante liegen natürlich bei. Auf der Rückseite ist der H+C-Spielplan, mit dem Hunter und Cron auf der CONspiracy 3 gespielt haben. Der Plan bietet eine neue Startvorgabe zum sofort Losspielen. Es gelten dieselben Spielregeln wie für das Grundspiel.

Die vier Hinterhaltkarten werden bei der Spielvorbereitung mit den Hinterhaltkarten des Grundspiels zusammengemischt. Aus den acht Karten werden dann vier zufällige gezogen, die in der Partie benutzt werden.

Mit all den neuen Elementen kommt für fleißige Kartographen garantiert so schnell keine Langeweile auf.

Zuletzt angesehen